Der Bund stellt pro Jahr 1,5 Milliarden Euro für die energetische Sanierung und für energieeffiziente Neubauten zur Verfügung. Diese werden durch die KfW über Hausbanken ausgereicht. Möglich sind Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen. Martin Kusic-Patrix ermittelt auf der Basis individueller Projektziele und Maßnahmen die optimale Fördermittelkombination und berät zu möglichen geförderten Einzelmaßnahmen und Effizienzhausstandards.

> Übersicht zu Förderprogrammen der KfW <