Martin Kusic-Patrix ist seit 1996 selbständiger Architekt. Von 1999 bis 2008 lehrte er an der Fachhochschule Augsburg und der Hochschule München Darstellende Geometrie, Darstellungstechniken und KlimaDesign. Im Jahr 2000 wurde er Mitglied im Deutschen Werkbund und im Bundesverband für Architektur und Umwelt.

Seit 2001 bewertet und optimiert Martin Kusic-Patrix Gebäude unter energetischen Aspekten. 2005 gründet er die ArchiNea AG und ist dort bis 2010 Vorstand. Seit 2006 unterrichtet er in Energieberaterlehrgängen und in Seminaren zur DIN V 18599. Die DIN V 18599-Gütegemeinschaft, entstanden 2009, hat er mit initiiert.

Seit 2010 ist Martin Kusic-Patrix Director/GF der Kusic Engineering London/Berlin und arbeitet als Sachverständiger ZV EnEV und DGNB®-Auditor in der Projektgruppe Effizienz und Nachhaltigkeit bei mürlepartner Baumanagement. 2012 gründet er MKP Martin Kusic-Patrix Energieeffizienz und Nachhaltigkeit von Gebäuden und 2015 die MKP Effizienz und Nachhaltigkeit GmbH.

> Lebenslauf (pdf) <